30.11.2011

THW Gütersloh unterstützt Bielefelder Mordkommission

Gütersloh/Halle. Im Auftrag der Mordkommission der Kriminalpolizei Bielefeld fand am 29.11.2011 eine Suche nach der seit sechs Wochen vermissten Nelli Graf in Halle statt.

Auf Anforderung der Kripo Bielefeld an den OV Gütersloh wurden Bergungstaucher aus den Ortsverbänden Wetter und Remscheid angefordert. Die Tauchgruppe fand sich gegen 08:15 Uhr im OV Gütersloh ein.

Die Gruppe, bestehend aus 5 Tauchern und 5 Fachhelfern wurde von dem Zugführer des OV Gütersloh zur Polizeiwache nach Halle geführt. Von da aus ging es nach einer kurzen Einweisung durch die Mitarbeiter der Mordkommission zu insgesamt drei Gewässern, die von den Tauchern systematisch nach der vermissten Person abgesucht wurden.Leider konnte die Leiche nicht aufgefunden werden, sodass die Polizei weiterhin auf der Suche nach der Frau im Dunkeln tappt.

Die Verpflegung der eingesetzten THW Kräfte und der beteiligten Polizeikräfte wurde durch Bastian Siekmann aus der Fachgruppe LogV des OV Gütersloh zur sichtlichen Zufriedenheit aller sicher gestellt.
Der Einsatz war gegen 17:00 Uhr beendet und die Kameraden aus den beteiligten Ortsverbänden traten nach einer Abschlussbesprechung und einem kleinen Imbiss im Ortsverband Gütersloh die Heimreise an.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: