Gütersloh, 11.06.2019

Pfingstlager THW Jugend

Das Pfingstwochenende verbrachte unserer Jugendgruppe bei uns im Ortsverband. Neben gemeinschaftlichen Aktionen gab es auch viele spannende Ausbildungs- und Übungsveranstaltungen für die Jugendlichen.

Dabei hatte unsere Jugendgruppe auch Besuch vom Löschzug Friedrichsdorf.

An einem zu verschrottendem Auto zeigten die Kolleginnen und Kollegen der Feuerwehr den Jugendlichen, wie man verletzte Personen aus verschiedenen Lagen aus einem verunglückten Auto befreit. Dazu zählte die Verletztenbetreuung, das Bedienen von schwerem Gerät und das vorsichtige Retten der Person.

Diese Übung war eine von vielen am vergangenen Pfingstwochenende. Neben Gemeinschaftsspielen wurde die Zeit auch genutzt um die Ausbildung der Kids aufzufrischen und zu vertiefen. Dazu zählten neben den Grundlagen der Rettung und Bergung auch die Bedienung eines Greifzuges, der Aufbau eines Dreibocks und das Errichten von Einsatz-Gerüst-System-Bauten (EGS). Abschluss bildete am Sonntagabend eine Übung in einem alten Bunker, in dem mehrere vermisste Personen vermutet wurden. Diese galt es zu finden und möglichst schnell und schonend zu retten. Die Jugendlichen übernahmen dabei sowohl die Rolle der Helfer, als auch die Rollen der Führungskräfte, sodass sie lernten den Einsatz komplett selbständig abzuarbeiten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: