Faszination erleben - Werde Mitglied!

Ab ins THW!

Du interessierst dich für den Umgang mit Technik, arbeitest gerne im Team und möchtest anderen Menschen helfen? Dann bist du bei uns genau richtig.

Wie kann ich Mitglied werden? Was muss ich mitbringen? Wie sieht die Ausbildung aus?

Antworten auf all diese Fragen findest du hier:

 

Wann kann ich in das THW aufgenommen werden?

In das THW kann aufgenommen werden, wer...

  • das 17. Lebensjahr vollendet hat und    -> Jugendliche unter 17 Jahren s.U.
  • einen ständigen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland hat,
  • bereit ist, regelmäßig an THW-Diensten und Ausbildungen teilzunehmen
  • nicht von einer anderen Katastrophenschutzorganisation unehrenhaft entlassen worden ist,
  • sich zum demokratischen Rechtsstaat bekennt
  • nicht zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr oder darüber rechtskräftig verurteilt wurde, es sei denn, die Vollstreckung der Strafe wurde zur Bewährung ausgesetzt,
  • nicht nach §13 des Bundeswahlgesetzes vom Wahlrecht ausgeschlossen ist.

 

Für interessierte Mädchen und Jungen im Alter zwischen 10 und 17 Jahren besteht die Möglichkeit zur Mitwirkung in unserer THW-Jugendgruppe. Die Nachwuchsorganisation des THW hat sich zur Aufgabe gemacht, Jugendliche in spielerischer Form an die Technik des THW und ein engagiertes Leben in der Gesellschaft heranzuführen und bietet jede Menge interessantes Freizeitprogramm

 

Wie werde ich Mitglied im THW?

Komm gerne persönlich an einem unserer Mittwochsdienste vorbei und schau dir in Ruhe alles an. Wir erzählen und zeigen dir was wir so machen und du kannst probeweise an 1-2 unserer Dienstabende teilnehmen. Wenn es dir gefällt und du gerne öfter kommen möchtest, kannst du deine Mitwirkungserklärung unterschreiben und wir besprechen alles weitere.

Wenn du vorbeikommen möchtest melde dich am besten vorher telefonisch, per Mail oder Facebook bei uns. Wir freuen uns auf deinen Besuch

 

Was muss ich mitbringen?

Zunächst reicht deine Motivation für den Anfang völlig aus. Möchtest du an einem unserer Dienste teilnehmen, sind Kleidung zum Arbeiten und festes Schuhwerk, am besten Sicherheitsschuhe, ratsam. Natürlich bekommst du deinen Einsatzanzug und alles weitere was du benötigst, kostenlos vom THW gestellt, sobald du Mitglied wirst.

Grundsätzlich solltest du Freude an Arbeit mit Menschen haben und dich für das Aufgabenfeld des THW begeistern können. Wenn du Affinität zum Handwerklichen und Grundkenntnisse über Technik hast, kann das nicht schaden, ist aber keine Voraussetzung um bei uns mitzumachen. Alles was du brauchst, lernst du in deiner Grundausbildung beim THW.

 

Wie läuft die Ausbildung ab?

Um mit in den Einsatz zu dürfen, musst du natürlich erstmal die theoretischen Grundlagen und den praktischen Umgang mit unserem Gerät beherrschen. Wie das THW funktioniert, welche Gerätschaften wir haben und wie man sie richtig einsetzt, lernst du in deiner THW-Grundausbildung. Zusammen mit anderen neuen THW-Mitgliedern oder unseren aktiven Helferinnen und Helfern nimmst du jeden zweiten Mittwoch am Dienst teil und wirst Schrittweise an alles herangeführt und du darfst direkt selbst mit anpacken und alles ausprobieren.

In der Regel ist deine Grundausbildung in 6-9 Monaten abgeschlossen und du nimmst an einer Prüfung teil wo geprüft wird ob du schon bereit für den Einsatz bist.

 

Was mache ich nach meiner Grundausbildung?

Nachdem du die Grundausbildungsprüfung erfolgreich abgeschlossen hast, wirst du einer unserer Gruppen zugeteilt. Dabei nehmen wir natürlich auch Rücksicht auf deine Wünsche.

Du magst es zu schrauben und Fehlern auf den Grund zu gehen?- Dann ist die Fachgruppe Logistik Materialerhaltung genau das richtige für dich!

Du liebst Wasser? - In unserer Fachgruppe Wasserschaden/ Pumpen gibt es jede Menge davon!

Essen war schon immer dein Ding? - In der Fachgruppe Logistik Verpflegung lernst du was große Portionen sind!

Du bist mehr der Allrounder, spielst gern im Dreck, stehst unter Strom und brauchst Action? - Entdecke die vielseitigen Aufgaben unserer Bergungsgruppen!

Oder hast du den totalen Durchblick und weißt wie man Ordnung ins Chaos bringt?- Dann sind die Aufgaben im Stab oder Zugtrupp etwas für dich!

Vielleicht bist du auch mehr der kreative Typ? - Unsere Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit freut sich über deine Unterstützung!

Egal was du gut kannst oder gerne machst, im THW findet sich für jede/n genau die passenden Aufgaben. Innerhalb der Gruppen lernst du natürlich noch viel mehr dazu und kannst auch an weiteren Aus- und Fortbildungen teilnehmen. Wenn du möchtest, kannst du dich auch zum Motorsägenführer oder zum Atemschutzgeräteträger vom THW ausbilden lassen. Sobald du etwas Erfahrung gesammelt hast, ist es auch möglich, dass du den Posten des Trupp- oder Gruppenführers übernimmst und in Einsätzen und an Diensten dein Team koordinierst. Und solltest du feststellen, dass dich die Aufgaben einer anderen Gruppe doch mehr interessieren, ist auch ein Wechsel zu einer anderen Gruppe möglich.

 

 

Interesse?

Dann aber schnell - der Kontakt zum Ortsverband ist nicht schwer!

Interesse mitzumachen?

 

Melde dich bei uns!

Am Coesfeld 11a
33334 Gütersloh

Telefon: +49 (0)5241 / 307 350
Telefax: +49 (0)5241 / 307 3518

E-Mail: ov-guetersloh@thw.de