Gütersloh, 15.06.2022

Unterstützung der Polizei bei Tuningeinsatz!

Vergangenen Samstag unterstützten wir die Polizei Gütersloh bei ihrem Thementag Tuning. Tagsüber wurde ein auf dem Rathausplatz getunter Porsche 911 Techart im Polizeidesign ausgestellt.

Im Zuge der Ausstellung informierte die Polizei außerdem darüber, dass Tuning erlaubt ist, so lange die Veränderungen am Fahrzeug verkehrssicher, zulässig und nach Vorschrift eingetragen sind. Der Porsche wurde von einem Pavillon des THW überdacht.

Anschließend fanden bis in die Nachtstunden umfangreiche Verkehrskontrollen statt.

Das THW Gütersloh unterstützte die Maßnahmen mit Strom, Beleuchtung sowie Verpflegung aller Einsatzkräfte. Unsere Köchin zauberte für die Mittagsverpflegung leckere Bratkartoffeln mit Leberkäs, dazu gab es einen Salat. Für die Abendverpflegung gab es Nudeln mit Putengeschnetzeltem oder einer vegetarischen Variante.

Im Fokus der Polizeikontrollen in der Innenstadt standen Fahrzeuge mit technischen Veränderungen. Von 49 kontrollierten Fahrzeugen fand die Polizei an 27 Autos unzulässige technische Veränderungen. Vier Fahrzeuge waren derart verändert, dass sie noch am Abend einer weitergehenden technischen Untersuchung zugeführt worden sind. Ein Auto wurde daraufhin umgehend stillgelegt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: