Gütersloh, 15.06.2020, von Ramona Müller

Überlastung des Abwasserkanals nach Starkregen

Sonntagabend gegen 19.30 Uhr wurde, nach länger anhaltendem Starkregen, unser Fachberater vom Löschzug Spexard angefordert.

Daraufhin machte sich unsere Fachgruppe Wasserschaden/ Pumpen gemeinsam mit der Fachgruppe Notversorgung und -instandsetzung in Richtung Spexard auf den Weg.

Dort waren aufgrund des überlasteten Abwasserkanals mehrere Keller vollgelaufen. Während die umliegenden Feuerwehren sich um die Freilegung der Keller kümmerten, sorgten unsere THW-Fachgruppen für die Entlastung des Kanals.
Zum Einsatz kam dabei unsere Börger-Großpumpe.

Für die Einsatzstelle haben wir mit einer Leistung von ca. 230m³ pro Stunde aus dem Kanalsystem gepumpt und dabei eine Strecke von knapp 265m überbrückt.
Gegen 02:30 Uhr konnte der Einsatz erfolgreich beendet werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: