08.06.2017

Pfingstzeltlager für die THW-Jugend

Vergangenes Pfingstwochenende war es wieder so weit: Das Pfingstzeltlager für die THW-Jugend aus dem GFB Bielefeld stand an. Selbstverständlich war auch unsere Jugendgruppe aus dem OV Gütersloh mit dabei.

Neben der erlebten Gemeinschaft und vielen verschiedenen Spielen, wie dem Spiel ohne Grenzen, fand natürlich auch Ausbildung für unsere Junghelfer statt. So wurde z.B. das Abstützen einer Hauswand mit dem Einsatzgerüstsystem (EGS) und dem Abstützsystem Holz (ASH) sowie das Bewegen und Sichern von Lasten geübt.


Auch die Jugendfeuerwehr Detmold nahm am Zeltlager teil und demonstrierte einen Innenangriff bei einem Zimmerbrand.


Highlight war die Nachtübung am Samstag auf dem Gelände der Generalfeldmarschall Rommel Kaserne Augustdorf. Szenario war eine Unwetterlage, nach der mehrere Personen vermisst wurden und gesucht und gerettet werden mussten.

Das Zeltlager endete am Pfingstmontag mit der Verabschiedung durch den Bürgermeister der Stadt Detmold, Rainer Heller, sowie unserer Geschäftsführerin der THW Geschäftsstelle Bielefeld , Christiane Viehweger.

Das Zeltlager wurde vom Technisches Hilfswerk (THW) Ortsverband Detmold ausgerichtet und fand auf dem Gelände der Geschwister-Scholl-Gesamtschule in Detmold statt. Vielen Dank an den ausrichtenden OV, an alle Unterstützer und Teilnehmer und natürlich last but not least an unsere Fachgruppe Logistik die sich, mit Unterstützung aus dem THW Bünde, tatkräftig um die leibliche Verpflegung aller Teilnehmer gekümmert hat.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: