Gütersloh, 29.09.2021

Media Team aus Gütersloh in Ahrweiler

Mehr als 10 Wochen ist die Flut im Ahrtal nach dem Starkregen im Juli bereits her. Doch noch immer sind die Folgen der Katastrophe stark spürbar. Das THW ist nach wie vor mit vielen Kräften im Einsatz um vor Ort zu unterstützen.

Unsere Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit hat vergangene Woche einige THW-Kräfte bei ihren Arbeiten begleitet. In dieser Woche errichteten THW-Helfer:innen aus verschiedenen Ortsverbänden z. B. mehrere Brücken und Geländer, räumten verschüttete Zugänge frei, machten Gebäude winterfest oder setzten #traßenbeleuchtung wieder instand. Zur Bundestagswahl wurden vom THW sogar Zelte errichtet damit die Bürgerinnen und Bürger dort ihre Stimme abgeben konnten. Auf den Bildern sehr ihr einige Eindrücke über die vielfältige Unterstützung der THW-Ortsverbände im Ahrtal. Auch unsere Bergungsgruppe wird am Wochenende nach #Ahrweiler verlegen um dort ebenfalls tatkräftig mit anzupacken.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: