Gütersloh, 05.07.2018

Bergungsübung

Beim gestrigen Dienstabend haben unsere beiden Bergungsgruppen die Personenrettung geübt.

Die Helfer wurden in zwei Gruppen eingeteilt und haben für das jeweils andere Team eine Übungspuppe an  unzugänglichen Stellen versteckt. Anschließend musste die jeweils andere Übungspuppe gefunden und gerettet werden. Die "verletzten Personen" waren auf einer Zwischendecke platziert die nur über einen schmalen Schacht zugänglich war und auf einer erhöhten Plattform die ohne Hilfsmittel nicht zu erreichen war.

Beide Teams konnten die Personen erfolgreich und schnell retten.

 

Die Grundausbildung hat währenddessen den Aufbau und Umgang mit Hebekissen geübt. Es ging darum eine Last möglichst gleichmäßig und sicher anzuheben und zu unterbauen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: